Thiede holt den 3. Platz beim Bezirkswettkampf in Wolfsburg

geschrieben von  Dario Römer

So erfolgreich war eine Wettkampfgruppe der FF-Thiede noch nie. Obwohl unsere Jungs und Mädels in der Vergangenheit schon viele erste Plätze erreichten, blieb ein Erfolg beim Bezirkswettkampf immer aus.

 

Der regionale Landesvorentscheid (Bezirkswettkampf) bildet die zweite Stufe der Leistungswettbewerbe der niedersächsischen Feuerwehren. Rund 50 Feuerwehren in unserer Wertungsgruppe traten an, um den Bezirksmeister und die Qualifikanten für den Landeswettbewerb im kommenden Jahr zu ermitteln.

 

Außerdem ist es möglich, mit einer Gesamtpunktzahl von über 390 Punkten und einer Platzierung unter den ersten 6 das niedersächsische Leistungsabzeichen der Feuerwehr in Silber zu erlangen.

Nach einer gelungenen Übung, in der ein kleiner technischer Ausfall mehrere Sekunden Zeit kostete, stand die Gesamtpunktzahl 413,61 fest. Keiner wusste genau, wie stark der Rest des Teilnehmerfeldes in diesem Jahr war und welcher Platz belegt wurde.

Bei der Siegerehrung war die Anspannung allen anzumerken. Erst als der siebte Platz erwähnt wurde, brachen alle in Jubel aus. Die zwei Jahre Vorbereitung hatte sich endlich gelohnt und die Leistungsspange in Silber sowie die Teilnahme am Landeswettbewerb waren gesichert.

Getoppt wurde dies nur noch durch die Platzierung auf dem Treppchen. Mit einem dritten Platz hätte keiner gerechnet, umso schöner, dass wir jetzt auch einen Pokal mit nach Hause nehmen durften.

 

Ein besonderer Gruß auch an die Ortsfeuerwehr Heerte. Sie konnten Ihren Titel als Bezirksmeister verteidigen und belegten den ersten Platz. Glückwunsch, ihr habt es euch verdient!

 

 

← Zurück

1 Kommentar

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben