Altersgruppe in Bad Gandersheim

geschrieben von  Karl-Heinz Ehlert

Die Altersgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Thiede nahm zum 3. Mal eine freundschaftliche, kameradschaftliche Einladung von Otmar Niemann, der FF-Bad Gandersheim auf seine wunderschöne Ponderosa an.

 

Dort angekommen überreichte Heinz Schiewek ein Vogelhäuschen, was Heinz selbst angefertigt hat. Dies wurde durch Eingravierungen von den einzelnen Vornamen durch Rudi Roß noch vervollständigt. Allen beiden gebührt ein besonderer Dank.

Bei der Übergabe blieb kein Auge trocken, es ging Allen etwas nahe und wurde mit einem Gedicht gewürdigt:

„Freunde, oder Freunde zu haben, bedeutet viel mehr im Leben. Doch muss man die Freundschaft auch pflegen. Darum wollen wir es sagen, wie schön es ist, einen Freund zu haben. Es soll dich immer, wenn du es ansiehst, daran erinnern, dass du auch in der Freiwilligen Feuerwehr Thiede Freunde hast.“

Nach einem kleinen Imbiss ging es in die Stadt Bad Gandersheim, wo wir einige Kirchen und ein Museum besichtigten. Besichtigt wurde die Klosterkirche Clus, gleichzeitig Ponygestüt und Pension.

Bedanken möchten wir uns bei der Stadt Bad Gandersheim für die Sehenswürdigkeiten, die uns Otmar ermöglicht hat.

Bei dem Übergabefoto sind mit dabei: Rudi Roß, Karl Kilian, Otmar Niemann FF-Bad Gandersheim, Carl Ibs, Dieter Rauch, Udo Hocker, Karl-Heinz Ehlert. Heinz Schiewek machte das Foto

← Zurück
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben