Trotz winterlicher Temperaturen gut besucht

geschrieben von  Martin Hering

Trotz winterlicher Temperaturen haben sich viele Thieder nicht von dem Wetter abschrecken lassen und auch in diesem Jahr unser Osterfeuer besucht. Dabei fielen am Gründonnerstag in Thiede noch über 10cm Neuschnee.

Zum Glück beschränkte sich der starke Schneefall nur auf Donnerstag. Der lange Winter und vor allem das nasse Wetter haben sich jedoch dieses Jahr deutlich an der Größe des Feuers bemerkbar gemacht. So wurde im Vergleich zu den letzten Jahren deutlich weniger Strauchschnitt angeliefert.

Kurzentschlossen haben wir noch alle Glühweinreserven in der näheren Umgebung aufgekauft und einen Aufruf gestartet, dass wir trotz des Wetters unser Osterfeuer veranstalten. Viele Ortschaften in der Umgebung hatten auf Grund des schlechten Wetters ihre Osterfeuer nämlich abgesagt.


Eröffnet wurde der Abend mit dem Entzünden des Feuers durch die Jugendfeuerwehr. Im Anschluss daran spielte unsere neue Drum & Marchingband zum ersten Mal im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung. Die Resonanz des Publikums war durchweg positiv. So wurde die Band bereits jetzt für zahlreiche weitere Veranstaltungen in diesem Jahr gebucht. Anfragen können Sie auch über unser Kontaktformular stellen. Wir haben dafür einen eigenen Kontaktgrund eingerichtet.

 

Auch der Rest des Abends wurde musikalisch durch einen DJ begleitet. So haben wir bis kurz vor Mitternacht mit unseren Bürgerinnen und Bürgern einen schönen Abend verbracht. Wir bedanken uns auch dieses Jahr bei unseren zahlreichen Besuchern und freuen uns Sie im nächsten Jahr wieder bei unserem Osterfeuer begrüßen zu dürfen – dann hoffentlich bei frühlinghaften Temperaturen.

← Zurück
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben