Ein vor Ort gemeldeter Baum auf PKW bestätigte sich nicht, sodass schnell die nächste Einsatzstelle angefahren werden konnte.

Von der Einsatzstelle Frankfurter Straße wurde das LF 10 zum Pappeldamm gerufen, hier sollte ein Ast aus einer Baumkrone auf die Straße zu fallen drohen. Dieser wurde von uns beseitigt. 

Die letzte Einsatzstelle an diesem Tag war in der Schützenstraße abzuarbeiten. Hier hatten sich mehrere Dachziegel eines Hauses gelöst und waren heruntergefallen. Wir sicherten den Bereich mittels Absperrband ab und holten die Drehleiter der Berufsfeuerwehr hinzu, um lockere Ziegel vom Dach zu entfernen. 

Eine falsche Eingabe in den Leitstellenrechner führte vermutlich dazu, dass wir gegen 15:00 zu einem Einsatz „Hilflose Person“ nach Lebenstedt alarmiert wurden. Normalerweise sind solche Einsätze nicht für freiwillige Feuerwehren in Salzgitter vorgesehen, sondern der Berufsfeuerwehr vorbehalten. Nach kurzer Absprache mit der Leitstelle konnten wir im Standort verbleiben.


© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben