Verkehrsunfall mit Linienbus L 614

geschrieben von  Dario Römer

Zu einem Verkehrsunfall auf der L 614 wurde die FF-Thiede am Montag Vormittag alarmiert. Ein Linienbus aus Richtung Hoheweg kommend kollidierte mit einem PKW aus Richtung Eisenhüttenstraße.

Vermutlich fuhr dieser mit einer zu hohen Geschwindigkeit und kam über die Mittellinie hinaus, so dass sich beide Fahrzeuge an der vorderen linken Ecke berührten. Zum Glück befand sich zur Zeit lediglich ein Fahrgast im Bus. Busfahrer und Fahrgast kamen mit dem Schrecken davon, der PKW-Fahrer wurde leicht verletzt. Nachdem das Fahrzeug stromlos gemacht und die Fahrbahn gereinigt wurde, konnten der Rüstzug Nord wieder in den Standort einrücken.

Eines der verunfallten Fahrzeuge Eines der verunfallten Fahrzeuge FF-Thiede

Einsatzdetails

  • Datum: Montag, 21 Juni 2010
  • Uhrzeit: 10:23
  • Dauer: 00:30
  • Einsatzstärke: 12
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, HLF, RW

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben