Scheunenbrand zwischen Üfingen und Thiede

geschrieben von  Dario Römer

Der Brand einer Scheune war der Alarmierungsgrund für den Fachzug Wasserförderung Nord. In der Nähe der Scheune gab es keine Möglichkeit zur Wasserentnahme. Aus diesem Grund wurde aus einem Kiesteich Wasser entnommen und ca. 1000m weit zur Einsatzstelle gefördert. Nachdem die Wasserversorung sichergestellt war, unterstützen mehrere Trupps die Brandbekämpfung unter Atemschutz.

Einsatzdetails

  • Datum: Dienstag, 29 Dezember 2009
  • Uhrzeit: 4:20
  • Dauer: 4:30
  • Einsatzstärke: 20
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Fahrzeuge: MTW, HLF, LF 10

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben