Verkehrsunfall A 39 Fahrtrichtung Lebenstedt

geschrieben von  Patrick Naujoks

Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Salzgitter mit den Rüstzügen zu einem Verkehrsunfall zwischen LKW und einem PKW alarmiert. Eine Person befand sich in dem stark demolierten PKW und wurde vom Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr versorgt und anschließend ins Krankenhaus Lebenstedt verbracht. Die auslaufenden Betriebsstoffe wie Motoröl und Kühlflüssigkeit wurde mittels Ölbindemittel gebunden. Nach der Reinigung der Fahrbahn konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden und alle eingesetzten Kräfte der Feuerwehr konnten einrücken. 

Einsatzdetails

  • Datum: Mittwoch, 04 März 2009
  • Uhrzeit: 14:47
  • Dauer: 00:35
  • Einsatzstärke: 11
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben