A 39, PKW von Fahrbahn abgekommen und überschlagen

geschrieben von  Michael Rode

Vermutlich durch Unachtsamkeit ist am Abend ein PKW kurz hinter der Anschlußstelle Lebenstedt- Nord in Fahrtrichtung Braunschweig ins Schleudern geraten, gegen die linke und rechte Leitplanke geschleudert, bevor er mit einem Überschlag auf neben der Autobahn liegenden Acker landete. Der Fahrer wurde dabei verletzt, an seinem PKW entstand Totalschaden. Der Fahrer wurde durch den Rettungsdienst versorgt und in das das Krankenhaus gebracht. Nach kurzfristger Vollsperrung der Autobahn für die Aufräumarbeiten konnte diese wieder einspurig für den Verkehr freigegeben werden.

Einsatzdetails

  • Datum: Mittwoch, 18 Februar 2009
  • Uhrzeit: 19:30
  • Dauer: 01:10
  • Einsatzstärke: 13
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben