VU A39 Fahrtrichtung Braunschweig

geschrieben von 

Um 6:24 wurden die Kameraden der Berufsfeuerwehr und der FF-Thiede zu einem Verkehrsunfall auf der A39 - Fahrtrichtung Braunschweig - alarmiert. Ca. 2 Kilometer vor der Anschlussstelle Thiede waren 2 PKWs verunfallt. Dabei wurde einer der Fahrzeugführer leicht verletzt. Aus bisher ungeklärter Ursache sind die beiden Fahrzeuge kollidiert, worauf hin eines der Fahrzeuge die Leitplanke rammte, ins schleudern geriet und dann ca. 50m weiter im Graben zum stehen kam. Das 2. Fahrzeug stand, beim Eintreffen der Wehren, ca 50m hinter dem ersten Fahrzeug ebenfalls im Graben. Nachdem die Polizei die Autobahn komplett gesperrt hatte, wurde die Fahrbahn in Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr gereinigt. Nach einer knappen 3/4 Stunde konnten dann alle eingesetzten Kräfte wieder in ihre Standorte einrücken.(MH)

Einsatzdetails

  • Datum: Mittwoch, 02 August 2006
  • Uhrzeit: 06.24
  • Dauer: 01:00
  • Einsatzstärke: 15
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben