Flächenbrand, Friedrichshöhe

geschrieben von 

Zur Mittagszeit wurde die FF-Thiede an diesem Sonntag alarmiert. Auf einem Feld an der Bundesstraße B 248, nähe Friedrichshöhe, war ein Flächenbrand ausgebrochen. Der Grund dafür waren vermutlich Mäharbeiten. Die Brandbekämpfung geastaltete sich äußerst schwierig, da sich der Brand innerhalb kürzester Zeit auf eine Größe von ca. 60 mal 60 Metern ausgebreitet hatte. Ein weiteres Problem stellte die Wasserversorgung dar. Da sich der 2500 Liter umfassende Wasservorrat schnell erschöpft hatte, war die Unterstützung der BF und der FF Salder erforderlich, die mit Wechselladerfahrzeugen mit Wassertank (AB-Wasser)ausgerüstet waren. Des weiteren ließ die große Hitze diverse Schläche bersten. Dennoch gelang es den eingesetzten Kräften den Brand mittels C-Rohren und Feuerpatschen einzudämmen, bevor er sich auf eine noch größere Fläche ausdehnen konnte. (TM)

Einsatzdetails

  • Datum: Sonntag, 23 Juli 2006
  • Uhrzeit: 12:05
  • Dauer: 01:05
  • Einsatzstärke: 15
  • Einsatzart: Brandeinsatz

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben