Verkehrsunfall A39

geschrieben von  Nils Grahe

Ein Auffahrunfall auf der A39 war der Grund für die Alarmierung der Feuerwehr. In Höhe der Anschlußstelle Lebenstedt, Fahrtrichtung Kassel kollidierten 2 PKW.

Die Aufgabe der FF beschränkte sich dabei auf das Absichern der Einsatzstelle, aufnehmen von auslaufenden Flüssigkeiten und abklemmen der Batterien. Nach 30 Min rückten die Kräfte der FF-Thiede wieder ein.

Einsatzdetails

  • Datum: Dienstag, 13 Dezember 2005
  • Uhrzeit: 19:25
  • Dauer: 00:40
  • Einsatzstärke: 18
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, HLF, RW

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben