Schwerer Verkehrsunfall B 248 Richtung Immendorf

geschrieben von  Marc Borchardt

Zu einem schweren Verkehrunfall kam es am Morgen auf der Bundestraße 248 Richtung Immendorf. Ein PKW - Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte gegen einen Baum.

Der PKW wurde in der Mitte auseinander gerissen. Das Heck befand sich beim Eintreffen der ersten Kräfte an einem Baum und der Vorderwagen mit Insasse lag ca. 20 m weit entfernt auf dem Dach. Die Versorgung der verletzen Person übernahm der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr. Die Person wurde kurze Zeit später aus dem Fahrzeug befreit und per Vakuummatratze in einen Rettungswagen gebracht. Die Fahrbahn wurde von Schrott und Glassplittern befreit und konnte durch die Polizei wieder frei gegeben werden.

Einsatzdetails

  • Datum: Montag, 13 Dezember 2004
  • Uhrzeit: 05:57
  • Dauer: 01:00
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, HLF, RW

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben