Verkehrsunfall auf der A39

geschrieben von  Michael Rode

Ein Verkehrsunfall auf der A 39 in Fahrtrichtung Braunschweig war am Morgen der Grund für die Alarmierung. Kurz nach der Auffahrt Thiede kam es zu einem Auffahrunfall, an dem ein LKW sowie zwei PKW beteiligt waren.

Vermutlich wollte der LKW auf die Überholspur ziehen, um Verkehrsteilnehmern die Auffahrt auf die Autobahn zu ermöglichen. Die nachfolgenden Fahrzeuge bemerkten dies zu spät, so daß es zu einem Aufahrunfall kam. Direkt auf den LKW fuhr ein PKW auf den wiederum ein weiterer PKW auffuhr. Die beideN Fahrzeugführer der PKW wurden dabei leicht verletzt, der LKW-Fahrer blieb unverletzt. An dem LKW entstand leichter Sachschaden, die PKW wurden schwer beschädigt. Nachdem die Fahrzeuge abgeschleppt wurden und die Fahrzeuge gereinigt wurden, konnte die Autobahn wieder komplett für den Verkehr freigegeben werden.

Einsatzdetails

  • Datum: Freitag, 11 Juni 2004
  • Uhrzeit: 09:14
  • Dauer: 01:30
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, HLF, RW

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben