Verkehrsunfall A 39

geschrieben von  Manuel Unruh

Auf der A39 in Höhe der Auffahrt Thiede kam es am morgen zu einen Verkehrsunfall. Ein auf die Autobahn auffahrender sowie ein sich im fließenden Verkehr Richtung Braunschweig befindlicher PKW kollidierten miteinander.

Während der eine PKW nach ca. 200 m auf dem Standstreifen zum stehen kam, berührte der andere zusätzlich die Mittelleitplanke um kam schwer beschädigt auf dem Überholfahrstreifen zum stehen. Die Beifahrerin dieses PKW wurde dabei leicht verletzt und anschließend vom Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr versorgt, die Fahrzeugführer kamen mit dem Schrecken davon. Beide Fahrzeuge wurden stromlos gemacht, nach Reinigung der Straße und Bergung der Fahrzeuge durch den Abschleppdienst konnte die Fahrbahn nach rund 25 Minuten wieder freigegeben werden.

Einsatzdetails

  • Datum: Freitag, 02 April 2004
  • Uhrzeit: 10:50
  • Dauer: 00:35
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, HLF, RW

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben