Verkehrsunfall A 39

geschrieben von  Michael Fitzek

“Umgestürzter LKW mit eingeklemmter Person auf der A 39” war die Einsatzlage für die Feuerwehr Salzgitter am gestrigen Abend. Ein mit Rapsschrot beladener LKW war vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit in die Autobahnauffahrt zur A 39 / Fahrtrichtung Braunschweig eingebogen und danach umgestürzt.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Thiede an der Einsatzstelle wurde der LKW-Fahrer bereits durch die vor Ort anwesende Polizei betreut. Entgegen der ursprünglichen Meldung war der Fahrer glücklicherweise nicht in seinem Fahrerhaus eingeklemmt, er erlitt bei diesem Unfall lediglich leichte Verletzungen, an dem LKW entstand hoher Sachschaden. Durch das angeforderte schwere Bergungsgerät, einem Autokran sowie Radlader, wurde der LKW wieder aufgerichtet und die Straße grob gereinigt. Nach über 3 Stunden Bergungsarbeiten konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet und die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden.

Einsatzdetails

  • Datum: Donnerstag, 19 Februar 2004
  • Uhrzeit: 21:18
  • Dauer: 03:15
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, HLF, RW

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben