Verkehrsunfall A 39

geschrieben von  Manuel Unruh

Auf der A 39 kurz vor der Abfahrt Nord in Fahrtrichtung SZ kam am frühen Morgen ein Fahrzeug ins schleudern.

Nachdem mehrfach die Leitplanke berührt wurde, kam das Fahrzeug stark beschädigt am Straßenrand zum stehen. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon, ausgelaufene Flüssigkeiten wurden aufgenommen und das Fahrzeug stromlos gemacht. Nachdem die Fahrbahn wieder gereinigt war, wurde sie wieder für den Fahrzeugverkehr freigegeben.

Einsatzdetails

  • Datum: Sonntag, 11 Januar 2004
  • Uhrzeit: 05:54
  • Dauer: 00:40
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, HLF, RW

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben