Gartenlaubenbrand, Am Stift

geschrieben von  Manuel Unruh

"Wohnungsbrand Am Stift" hieß das Einsatzstichwort in den frühen Morgenstunden.

Bei Eintreffen am Einsatzort war es jedoch keine Wohnung, sondern eine Gartenlaube brannte in voller Ausdehnung. Unter Einsatz von schwerem Atemschutz wurde der Brand gelöscht, die Gartenlaube konnte jedoch nicht mehr gerettet werden und brannte vollständig ab. Ursache war vermutlich Brandstiftung, die Kriminalpolizei ermittelt.

Einsatzdetails

  • Datum: Samstag, 03 Januar 2004
  • Uhrzeit: 04:25
  • Dauer: 01:00
  • Einsatzart: Brandeinsatz

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben