Auffahrunfall auf der A39 FR Kassel

geschrieben von  Fabien Heinemann

Nur wenige Stunden nach dem ersten Einsatz ging es erneut auf die örtliche Autobahn 39. Dieses Mal lautete das Stichwort: Verkehrsunfall.

In Fahrtrichtung Kassel kam es zu einem Auffahrunfall zwischen einem Sprinter und einem Kleinwagen. Da beide Fahrzeuge circa 500m weit auseinander standen wurde die Einsatzstelle in zwei Abschnitte unterteilt. Die Thieder Wehr übernahm den ersten Abschnitt mit dem verunfallten Sprinter, die Berufsfeuerwehr kümmerte sich um den Kleinwagen. Beide Beteiligte verletzten sich bei dem Zusammenstoß nur leicht. Der Sprinter war nur geringfügig im Frontbereich beschädigt, es trat lediglich Kühlwasser aus, sodass sich unsere Aufgabe auf die Verkehrsabsicherung beschränkte.

 

Einsatzdetails

  • Datum: Mittwoch, 18 März 2020
  • Uhrzeit: 20:16
  • Dauer: 1:00
  • Einsatzstärke: 20
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, HLF, LF 10

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben