Verkehrsunfall im Berufsverkehr am Montagmorgen

geschrieben von  Fabien Heinemann

Heute Morgen kam es im dichten Berufsverkehr zu einem Unfall auf der Kreuzung Eisenhüttenstraße / Walzwerkstrasse.

Der Unfall zwischen einem beteiligten PKW und einem LKW lief glücklicherweise glimpflich ab, der Autofahrer verletzte sich lediglich leicht. Allerdings verlor der PKW infolge der Kollision große Mengen an Öl, sodass zusätzlich zu Feuerwehr und Polizei eine Reinigungsfirma an die Einsatzstelle gerufen wurde, um die Fahrbahn vollständig von den Betriebsmitteln zu befreien. Wir sperrten während der Aufräumarbeiten den Kreuzungsbereich weiträumig ab.

Wie schon so oft wollten einige Verkehrsteilnehmer die Sperrung nicht wahrhaben und fuhren unbeeindruckt an der Absperrung vorbei in die Einsatzstelle. Dieses Mal ging es sogar soweit, dass Absperrmaterial dabei kaputtgefahren wurde. Außer Kopfschütteln fällt einem zu solchen Vorfällen nichts mehr ein.

 

Einsatzdetails

  • Datum: Montag, 02 Dezember 2019
  • Uhrzeit: 7:45
  • Dauer: 2:30
  • Einsatzstärke: 9
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: HLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben