Ausgelöster Heimrauchmelder im Sammifeld

geschrieben von  Fabien Heinemann

Am Freitag wurden wir innerorts zu einem ausgelösten Heimrauchmelder alarmiert. Da wir zu dieser Zeit grade unseren Übungsdienst beendet hatten und auf unserer Wache waren, konnten wir bereits nach drei Minuten mit allen eventuell benötigten Fahrzeugen an der Einsatzstelle eintreffen und die Lage erkunden.

Da leichter Brandgeruch wahrnehmbar war, wurde das Haus durch unseren Angriffstrupp mittels Wärmebildkamera abgesucht. Es konnte dabei keine Brand-/Wärmequelle gefunden werden, weswegen der Einsatz ohne nenenswerte Erkenntnisse beendet werden konnte.

Wenngleich bei diesem Einsatz keine weiteren Maßnahmen erforderlich waren, zeigt sich einmal mehr, dass die Installation von Rauchmeldern nicht nur vorgeschrieben sondern auch sinnvoll ist.

Einsatzdetails

  • Datum: Freitag, 02 August 2019
  • Uhrzeit: 21:33
  • Dauer: 01:00
  • Einsatzstärke: 26
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Fahrzeuge: MTW, HLF, LF 10

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben