Zwei Unfälle im morgendlichen Berufsverkehr

geschrieben von  Fabien Heinemann

Im Berufsverkehr des Dienstagmorgens kam es auf der A39 in Fahrtrichtung Braunschweig zu gleich zwei Unfällen.

Der erste Unfall ereignete sich kurz vor der Abfahrt Thiede. Dieser wurde von der Berufsfeuerwehr abgearbeitet. Im Rückstau kam es Höhe Lebenstedt-Nord zu einem weiteren Auffahrunfall, diese Einsatzstelle übernahmen wir. Insgesamt wurden 4 Personen leicht verletzt, die Autobahn wurde kurzzeitig komplett gesperrt.

Einsatzdetails

  • Datum: Dienstag, 02 April 2019
  • Uhrzeit: 7:34
  • Dauer: 0:45
  • Einsatzstärke: 8
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: HLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben