Ausgelöster Heimrauchmelder entpuppt sich als Wecker

geschrieben von  Fabien Heinemann

Einsatz Nr.07/2019: Aufmerksame Nachbarn hörten aus der Nachbarwohnung ein verdächtiges Piepen und riefen daraufhin die Feuerwehr.

Nach der ersten Erkundung vor Ort, bestätigte sich das Piepgeräusch aus der Wohnung. Da es sich um eine sehr massive Wohnungstür handelte und sämtliche Öffnungsversuche scheiterten, wurde die Drehleiter in Stellung gebracht um von aussen in die Wohnung einzudringen. Beim durchsuchen der betroffenen Wohnung konnte Entwarnung gegeben werden. Ein Wecker konnte als Ursache lokalisiert werden.

Einsatzdetails

  • Datum: Donnerstag, 14 Februar 2019
  • Uhrzeit: 10:39
  • Dauer: 1:15
  • Einsatzstärke: 8
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Fahrzeuge: LF 10

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben