Arbeitsunfall im Kieswerk Thiede

geschrieben von  Fabien Heinemann

Im Kieswerk Thiede kam es am Freitagnachmittag zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein Arbeiter schwer verletzt wurde.

Beim Abkippen von geladenem Kies kam ein Laster aus dem Gleichgewicht und stürzte um. Der Arbeiter wurde durch die Wucht durch die Fahrerkabine geschleudert und konnte sich nicht mehr aus eigener Kraft aus seinem LKW befreien. Über die Rettungsplattform stieg zunächst ein innerer Retter in den Laster um den Arbeiter zu erreichen. Wir schnitten mittels Säbelsäge die Frontscheibe heraus, damit die medizinische Versorgung sichergestellt und anschliessend der Verunglückte mit dem Spineboard befreit werden konnte. Nach einer Stunde war der Einsatz für uns beendet.

 

Einsatzdetails

  • Datum: Freitag, 01 Februar 2019
  • Uhrzeit: 14:14
  • Dauer: 1:00
  • Einsatzstärke: 16
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, HLF, LF 10

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben