Verkehrsunfall A39 kurz hinter der Auffahrt Thiede

geschrieben von  Fabien Heinemann

Um kurz vor halb 6 kam es auf der A39 zu einem PKW-Brand, welcher infolge eines Auffahrunfalls passierte.

Bei dem Verkehrsunfall in Fahrtrichtung Braunschweig geriet der Hinterste der insgesamt 3 beteiligten PKW in Flammen. Dabei stand der Motorraum in Vollbrand, welcher von der Berufsfeuerwehr gelöscht wurde. Glücklicherweise gab es dabei keine Verletzten. Da zunächst die Einsatzstelle unklar war und wir erst kurze Zeit später alarmiert wurden, brauchten wir nicht mehr tätig werden, da die Kräfte der Berufsfeuerwehr und Freiwilligen aus Lebenstedt ausreichend waren.

 

Verkehrsunfall A39 kurz hinter der Auffahrt Thiede Freiwillige Feuerwehr Lebenstedt

Einsatzdetails

  • Datum: Dienstag, 15 Januar 2019
  • Uhrzeit: 17:29
  • Dauer: 0:30
  • Einsatzstärke: 15
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Fahrzeuge: HLF, LF 10

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben