Glätteunfall auf L615

geschrieben von  Fabien Heinemann

Während unseres Dienstabends am Freitag sorgte der erneute Wintereinbruch für einen Glätteunfall auf der L615 zwischen Thiede und Üfingen.

Eine Autofahrerin rutschte auf spiegelglatter Fahrbahn von der Straße und landete seitlich im Graben. Anders als zunächst angenommen, wurde jedoch keine Person im Fahrzeug eingeklemmt. Nach der rutschigen Anfahrt galt unser Einsatz daher der Verkehrsabsicherung und des Brandschutzes. Die leicht verletzten Insassen wurden vom Rettungsdienst versorgt.

 

Einsatzdetails

  • Datum: Freitag, 16 März 2018
  • Uhrzeit: 20:45
  • Dauer: 1:00
  • Einsatzstärke: 21
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, HLF, LF 10

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben