Diese Seite drucken

2 PKW brennen auf A39 vollständig aus

geschrieben von  Nils Grahe

2 PKW brennen nach Verkehrsunfall vollständig aus

Ursprünglich lautete unsere Einsatzmeldung: "Verkehrsunfall auf der A39 - Fahrtrichtung Braunschweig 400m vor der Abfahrt Thiede." Auf der Anfahrt stellte sich dann allerdings heraus, dass sich ein Fahrzeug durch den Aufprall entzündet hat. Zum Glück konnte alle Beteiligten die Fahrzeuge rechtzeitig verlassen. Während die Unfallbeteiligten durch den Rettungsdienst versorgt wurden, begannen wir zusammen mit den Kameraden der FF-Lichtenberg, sowie der Berufsfeuerwehr Salzgitter mit den Löschmaßnahmen. Um an die Brandnester im Motorraum zu gelangen wurde zwischenzeitlich noch der Spreitzer eingesetzt. Nach ca. 2h Stunden war der Einsatz beendet.

Einsatzdetails

  • Datum: Freitag, 13 Oktober 2017
  • Uhrzeit: 16:53
  • Dauer: 02:00
  • Einsatzstärke: 14
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Fahrzeuge: MTW, HLF, LF 10

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück