Diese Seite drucken

Frontalzusammenstoß fordert zwei Verletzte

geschrieben von  Fabien Heinemann

Zu einem zweiten Verkehrsunfall an diesem Tag wurden wir auf die Eisenhüttenstraße gerufen.

Ein Kleintransporter hatte kurz vor Kreuzung Danziger Straße/Eisenhüttenstraße zu einem Überholmanöver angesetzt und war dabei auf die Linksabbiegerspur geraten, auf der gerade ein PKW abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß. Da anfangs die Schwere der Verletzungen der Fahrer unklar war, wurde vorsorglich ein Notarzt mit dem in Wolfenbüttel stationierten Christoph 30 eingeflogen. Glücklicherweise verletzten sich beide nur leicht und mussten nur zur Kontrolle ins Klinikum.

Unsere Aufgaben konzentrierten sich auf die Absicherung der Einsatzstelle, die Sicherstellung des Brandschutzes, sowie die Aufnahme von auslaufenden Flüssigkeiten. Nach gut einer Stunde konnten wir wieder einrücken.

Einsatzdetails

  • Datum: Freitag, 29 September 2017
  • Uhrzeit: 16:23
  • Dauer: 1:00
  • Einsatzstärke: 15
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, HLF, LF 10

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück