Diese Seite drucken

4 Fahrzeuge bei Verkehrsunfall aufeinander geschoben

geschrieben von  Manuel Unruh

4 PKW wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Adalbert-Stifter-Str. am Montagabend aufeinander geschoben. Insgesamt wurden 2 Personen leicht verletzt und 5 Fahrzeuge teils erheblich beschädigt.

 

Der Auffahrunfall in der 30er-Zone brachte den Einsatz der Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zum Vorschein. Zur Betreuung der beteiligten Unfallteilnehmer und zur Begutachtung der beschädigten Fahrzeuge bezüglich Brandherden und auslaufenden Flüssigkeiten wurde die Adalbert-Stifter-Str. kurzzeitig gesperrt.

Einsatzdetails

  • Datum: Montag, 06 März 2017
  • Uhrzeit: 20:02
  • Dauer: 0:35
  • Einsatzstärke: 13
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, LF 10, TLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück