Atemschutzkomponente zur Unterstützung nach Lebenstedt gerufen

geschrieben von  Manuel Unruh

Zur Unterstützung der Kameraden_innen der Berufsfeuerwehr und der Lebenstedter Freiwilligen, wurde am Vormittag die Atemschutzkomponente aus Thiede angefordert. Der Grund war die Auslösung eines Heimrauchmelders und die Wahrnehmung von Brandgeruch in einem Gebäude.

 

Doch lang hielt der Einsatz nicht an. Noch beim Antritt der Alarmfahrt konnte der Einsatz abgebrochen werden, da kein Schadenfeuer zu verzeichnen war und lediglich angebranntes Essen die Rauchentwicklung verursachte.

Atemschutzkomponente zur Unterstützung nach Lebenstedt gerufen www.eielectronics.de - Hinweis: Logo wurde als Themenbezug hinzugefügt.

Einsatzdetails

  • Datum: Dienstag, 16 August 2016
  • Uhrzeit: 12:08
  • Dauer: 0:22
  • Einsatzstärke: 7
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Fahrzeuge: LF 10

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben