Starkregen sorgt für mehrere Verkehrsunfälle

geschrieben von  Manuel Unruh

Anhaltender Starkregen am Nachmittag sorgte auf der A39 zwischen Salzgitter Thiede und Lebenstedt für 2 Verkehrsunfälle. Kräfte aus Thiede und der Berufsfeuerwehr arbeiteten diese Einsatzstellen ab.

 

Auf der Fahrbahn in Fahrtrichtung Lebenstedt kam es zu einem Auffahrunfall, bei dem 3 Fahrzeuge miteinander kollidierten. Neben einem stark demolierten Fahrzeug wurden die Insassen hingegen nur leicht verletzt. Zur Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn wurde der Verkehr über den Standstreifen geleitet.

In entgegen gesetzter Richtung kam es kurz nach der Meldung des ersten Auffahrunfalle zu einem weiteren Zusammenstoß eines PKW. Dieser überschlug sich und lande im angrenzendem Gestrüpp.

Einsatzdetails

  • Datum: Montag, 13 Juni 2016
  • Uhrzeit: 14:11
  • Dauer: 1:20
  • Einsatzstärke: 12
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: RW , TLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben