Vandalen brennen Altpapiercontainer nieder

geschrieben von  Manuel Unruh

Ähnlich wie die aggressiven und zerstörerischen 1.Mai-Kundgebungen in Deutschlands Großstädten, wüteten auch in Thiede in der vergangenen Nacht Vandalen. Sie zerstörten unter Anderem Bushaltestellen und steckten Entsorgungscontainer in Flammen.

 

In diesem Fall wurden die Altpapiercontainer am Kloster am Pappeldamm Opfer der Zerstörungswut. 3 Kunsttoff-Container standen in Vollbrand, ein weiterer wurde durch die anstehende Hitze nahezu vollständig zerstört. Die FF-Thiede rückte mit einem Löschfahrzeug aus und löschte die Flammen mit einem Trupp unter Atemschutz ab. Da die Flammen schnell unter Kontrolle gebracht werden konnten, brauchte die Berufsfeuerwehr nicht mit unterstützen.

Einsatzdetails

  • Datum: Samstag, 30 April 2016
  • Uhrzeit: 23:50
  • Dauer: 0:45
  • Einsatzstärke: 9
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Fahrzeuge: TLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben