Unkrautentfernung mit Folgen

geschrieben von  Michael Rode

Nur kurze Zeit nach dem Einsatz auf der A39 erfolgte eine erneute Alarmierung, diesmal zu einen Brandeinsatz.

In der Bert-Brecht-Straße geriet eine Hecke durch die Wärmestrahlung eines Gasbrenners in Brand.

Der Hausbesitzer reagierte jedoch schnell und löschte die Flammen mit einem Feuerlöscher ab. Vorsorglich wurde die Hecke sowie der in Mitleidenschaft gezogene Holzzaun mit Wasser abgelöscht, es entstand geringer Sachschaden.

Hinweis in eigener Sache: Aufgrund der derzeit hohen Temperaturen und der anhaltenden Trockenheit ist von einer Unkrautvernichtung mit einem Gasbrenner dringend abzuraten. In den vergangenen Wochen kam es bereits vermehrt zu Einsätzen im Stadtgebiet, nicht immer mit einem so glimpflichen Ausgang wie heute.

Einsatzdetails

  • Datum: Donnerstag, 23 Juli 2015
  • Uhrzeit: 17:32
  • Dauer: 00:30
  • Einsatzstärke: 20
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Fahrzeuge: MTW, LF 10, TLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben