Umgeknickter Strommast

geschrieben von  Manuel Unruh

Aufgrund des starken Sturms, meldete ein Anrufer einen umgeknickten Strommast auf der B248. Mit großem Aufgebot machten sich Kräfte der FF-Thiede, Teile der Berufsfeuerwehr und als Ersatz für ein Fahrzeug der BF die Ortswehr aus Salder, auf zum Einsatzort.

 

Auch nach mehrmaligem Abfahren der B248 und der benachbarten Gebiete von der Feuerwehr und der Polizei, konnte kein Strommast auf der Straße oder irgendeine Beschädigung an den Strommasten der Bundesstraße bestätigt werden. 

Durch Zufall wurde entdeckt, dass das starke Windgeschehen Äste in die Stromleitungen drückte und so ein leichter Funkenschlag zu sehen war. Dies stellte jedoch keine Gefahr für Leib und Leben dar, so dass sämtliche Einsatzkräfte den Rückweg antraten. 

Einsatzdetails

  • Datum: Freitag, 09 Januar 2015
  • Uhrzeit: 17:50
  • Dauer: 0:30
  • Einsatzstärke: 23
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, RW , LF 10, TLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben