Verkehrsunfall B 248

geschrieben von  Dario Römer

Am heutigen frühen Nachmittag wurden die Kameraden der Feuerwehr Thiede noch einmal gefordert. Auf der B 248 ereignete sich zwischen dem Ortsausgang Thiede und Friedrichshöhe ein Verkehrsunfall.

Ein Autofahrer prallte mit seinem PKW seitlich gegen einen Baum und blieb an der Straßenböschung stehen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde der mittelschwer verletzte Fahrer zunächst von unseren Kräften versorgt. Parallel wurde die Einsatzstelle abgesperrt und das Unfallfahrzeug gegen Wegrutschen gesichert.

Nach einer weiteren Untersuchung durch den Rettungsdienst, wurde der Fahrer aus seinem Fahrzeug begleitet und im RTW versorgt. Da durch den Unfall auch Teile des Kraftstofftanks des PKW beschädigt wurden, wurde der Tank, vor der Bergung des Fahrzeuges, leer gepumpt. Ein Abschleppunternehmen nahm das Unfallwrack auf. Abschließend reinigten wir noch die Straße und machten die Fahrbahn wieder für den fließenden Verkehr frei.

Einsatzdetails

  • Datum: Mittwoch, 24 Dezember 2014
  • Uhrzeit: 14:34
  • Dauer: 01:00
  • Einsatzstärke: 1:14
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, RW , TLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben