Verkehrsunfall Eisenhüttenstraße

geschrieben von  Martin Hering

Drei verletzte Personen und zwei zerstörte PKWs waren das Resultat eines Verkehrsunfalls am späten Dienstagabend auf der Eisenhüttenstraße.

Ein aus Thiede kommendes Fahrzeug hatte wahrscheinlich beim Abbiegen auf die L615 ein von der Autobahnabfahrt kommendes Fahrzeug übersehen und war mit diesem frontal zusammengestoßen. Dabei wurde eine Person schwer, zwei Weitere leicht verletzt. Die Betroffenen wurden vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht.

 

Die Fahrzeuge wurden stromlos gemacht und abgeschleppt. Da größere Mengen Betriebsstoffe ausgelaufen waren, wurde eine Spezialfirma zur Einsatzstelle gerufen, die die Reinigung der Straße übernahm. Nach ca. 60 Minuten war der Einsatz für die FF-Thiede beendet.

 

Einsatzdetails

  • Datum: Dienstag, 07 Oktober 2014
  • Uhrzeit: 21,57
  • Dauer: 1:05
  • Einsatzstärke: 13
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, RW , TLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben