Heckenbrand im Sammifeld

geschrieben von  Michael Rode

Kurz vor Mitternacht am Ostermontag wurde die Feuerwehr zu einen Brand in das Sammifeld alarmiert.

Eine Anruferin meldete einen Heckenbrand in einem Nachbargarten und verständigte den Hausbesitzer, wobei zuerst nicht eindeutig feststand, ob auch nahestehende Gebäude vom dem Brand betroffen sind.

Vor Ort konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden: Die brennende Hecke hatte zwar schon einen angrenzenden Schuppen in Mitleidenschaft gezogen, jedoch konnte der Ehemann der Anruferin noch vor Eintreffen der Feuerwehr den Brand mit seinem Gartenschlauch löschen.

An dem Schuppen entstand geringer Sachschaden, eine mannshohe Konifere hat den Brand jedoch nicht überstanden.

Einsatzdetails

  • Datum: Montag, 21 April 2014
  • Uhrzeit: 23:43
  • Dauer: 00:40
  • Einsatzstärke: 21
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Fahrzeuge: MTW, LF 10, TLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben