Gemeldeter Gartenlaubenbrand

geschrieben von  Martin Hering

"Gartenlaubenbrand in voller Ausdehnung im Kleingartenverein Fortuna" hieß das Einsatzstichwort am frühen Donnerstagabend. Am Einsatzort angekommen, konnte jedoch zunächst kein Feuer entdeckt werden.

Zusammen mit der Berufsfeuerwehr wurde der Kleingartenverein zu Fuß erkundet. Unterstützt wurde die Suche durch einer Wärmebildkamera vom Dach eines Löschgruppenfahrzeuges. Letztlich wurde der Brandherd durch den anwesenden Besitzer eines Kleingartens aufgefunden. Beim Abbrennen von Unkraut war diesem versehentlich eine Hecke in Brand geraten. Das Feuer hatte er jedoch bereits vor Eintreffen der Einsatzkräfte mit einem Gartenschlauch abgelöscht.


Die Hecke und der angrenzende Schuppen wurden mittels Wärmebildkamera lediglich auf Glutnester kontrolliert. Anschließend konnten alle Kräfte wieder einrücken.

 

Einsatzdetails

  • Datum: Donnerstag, 20 März 2014
  • Uhrzeit: 18:07
  • Dauer: 01:00
  • Einsatzstärke: 19
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Fahrzeuge: MTW, LF 10, TLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben