Verkehrsunfall B248

geschrieben von  Martin Hering

Gegen halb sechs am heutigen Freitagmorgen ergeignete sich ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 248, zwischen Thiede und Drütte. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Aus ungeklärter Ursache hatte der Halter des Fahrzeuges die Kontrolle über seinen PKW verloren. Das Fahrzeug geriert auf die Gegenfahrbahn, touchierte den Seitengraben und kam letztendlich entgegengesetzt der ursprünglichen Fahrtrichtung zum stehen.

Der leichtverletzte Fahrer wurde vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug wurde stromlos gemacht und abgeschleppt, ausgelaufene Flüssigkeiten aufgenommen.

Einsatzdetails

  • Datum: Freitag, 01 November 2013
  • Uhrzeit: 05:35
  • Dauer: 00:45
  • Einsatzstärke: 14
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, RW , TLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben