Verkehrsunfall A39 Fahrtrichtung Kassel

geschrieben von  Manuel Unruh

Bei Eintritt der Dämmerung, an diesem Mittwochabend, riefen auf der Autobahn 39 befindlichen Autofahrer die Feuerwehr. Dort ereigneten sich Unfälle, bei denen 5 Fahrzeugen beteiligt waren.

 

Viele Kammeraden der FF-Thiede mussten das Abendessen bei ihren Familien unterbrechen und eilten mit den Fahrzeugen des Fachzug technische Hilfeleistung Nord zum Einsatzort auf die Autobahn.

 

Beginnend mit der Sperrung der Fahrbahnen, galt es zuerst die 5 verletzen Personen zu betreuen, bis der Rettungsdienst mit den Fahrzeugen der Berufsfeuerwehr eintrafen. Es folgte die Aufnahme von auslaufenden Betriebsstoffen und das stromlos Schalten der stark deformierten Kraftwagen.

Abschließend konnte parallel zum Abschleppvorgang der verunfallten PKW’s, die Reinigung der 3 Spuren der Autobahn durchgeführt werden.  

 

Schlussendlich konnte die Autobahn, nach Sicherstellung der gefahrlosen Weiterfahrt für die folgenden Fahrzeuge, wieder freigegeben werden.

Einsatzdetails

  • Datum: Mittwoch, 23 Oktober 2013
  • Uhrzeit: 18:35
  • Dauer: 2:00
  • Einsatzstärke: 16
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, RW , TLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben