PKW-Brand A39 Abfahrt Rüningen-Süd Besonderer Einsatz

geschrieben von  Patrick Naujoks

Heute gegen 8:45 wurden die Kräfte der FF-Thiede sowie die der Berufsfeuerwehr zu einem PKW-Brand auf der A39 gerufen.
Auf der Anfahrt waren bereits deutliche Rauchschwaden zu erkennen.

Vor Ort stellte sich heraus, dass das brennende Fahrzeug sich nicht mehr auf der Autobahn befand, sondern auf der Abfahrt Rüningen-Süd. Trotz dem früheren Eintreffen der Kameraden der Berufsfeuerwehr lies sich ein Totalschaden an dem Fahrzeug nicht mehr verhinden.
Die Autobahnmeisterei war zufällig ebenfalls vor Ort und sperrte sofort den Verzögerungsstreifen der Abfahrt, um die Einsatzstelle zu sichern.

Das Fahrzeug wurde mit Schaum abgelöscht und die Straße gereinigt. Nachdem der PKW so wie alle Trümmer beseitigt wurden, konnten die Kräfte wieder einrücken.

Einsatzdetails

  • Datum: Montag, 15 Juli 2013
  • Uhrzeit: 08:40
  • Dauer: 01:00
  • Einsatzstärke: 10
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Fahrzeuge: RW , TLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben