Diese Seite drucken

Gebäudebrand Salzgitter-Gitter Besonderer Einsatz

geschrieben von  Michael Rode

Zu einem Gebäudebrand wurde die FF-Thiede in der Nacht zum Donnerstag gegen 1.00 Uhr nach Gitter alarmiert. Dort war in einem ehemaligen Bauernhaus ein Brand ausgebrochen, mehrere Personen wurden im dem Gebäude eingeschlossen.

Noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte retteten Nachbarn eine Frau und 3 Kinder aus dem Haus. Eine junge Frau wurde anschließend über die Drehleiter der Berufsfeuerwehr gerettet, der bis zu diesem Zeitpunkt noch vermisste Opa der Familie wurde durch einen Trupp mit schwerem Atemschutz bewusstlos im Untergeschoss des Hauses gefunden und ebenfalls gerettet

 

 

 

Einsatzdetails

  • Datum: Donnerstag, 18 April 2013
  • Uhrzeit: 00:49
  • Dauer: 3:00
  • Einsatzstärke: 21
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Fahrzeuge: MTW, LF 10, LF 2

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück