Verkehrsunfall A39 Richtung BS

geschrieben von  Manuel Unruh

Wie so häufig in der nahen Vergangenheit ereignete sich auf der A39 Fahrtrichtung Braunschweig kurz hinter der Auffahrt von Thiede ein Verkehrsunfall.

Daher wurde die Berufsfeuerwehr und die Feuerwehr Thiede mit dem Schlagwort "Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen" auf die Autobahn gerufen.

Dort ergab sich ein weiträumiges und unübersichtliches Trümmerfeld, da 5 Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt waren. Von diesen Fahrzeugen waren 2 schwer, wovon eins leicht brannte, und 3 leicht beschädigt.

Es galt die Rettung einer schwerverletzten Person durchzuführen, den Löschangriff an einem anderen Fahrzeug vorzunehmen, die stark beschädigten Fahrzeuge stromlos zu machen sowie nach der Vollsperrung der Fahrbahn die Oberfläche der Straße für den nachfolgenden Verkehr zu reinigen.

 

Durch eine gute Zusammenarbeit waren diese Tätigkeiten schnell abgearbeitet, sodass nach ca. 45 min Einsatzdauer die Thieder Kräfte wieder einrücken konnten, da die Polizei die Einsatzstelle übernommen hat.

Einsatzdetails

  • Datum: Montag, 04 Februar 2013
  • Uhrzeit: 19:17
  • Dauer: 0:55
  • Einsatzstärke: 14
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, RW , TLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben