Schiff mit Brücke kollidiert, Stichkanal Salzgitter Besonderer Einsatz

geschrieben von  Patrick Naujoks

Gegen 18:15 wurde die Feuerwehr Thiede zu einem Schiffsunglück im Stichkanal Salzgitter alarmiert, bei der eine Person schwer verletzt wurde.

"Schiffshavarie, eine schwerverletzte Person, PKW im Wasser"

 

So lautete die Einsatzmeldung als die Feuerwehr Thiede alarmiert wurde. Als die Kräfte an der Einsatzstelle eintrafen, bot sich ein dramatischer Anblick:

 

Die Steuerkanzel des Kohlefrachters ist mit der Brücke der L615 kollidiert. Hierbei wurde die Kanzel vollständig zerstört und ein auf Deck geparkter PKW in den Kanal geschoben. Der Kapitän, welcher sich zum Unfallzeitpunkt in der Kanzel befand, wurde dabei schwer veretzt. Das Schiff fuhr steuerlos noch ca. 500m weiter richtung Norden, bis es von einem Mitglied der Schiffsmannschaft zum stoppen gebracht werden konnte.

 

Nach kurzer Absprache mit dem Einsatzleiter vor Ort war es Aufgabe der Feuerwehr Thiede das havarierte Schiff auszuleuchten, um die Rettung des Kapitäns zu ermöglichen. Anschließend wurde mit einer Steckleiter ein Zugang zum Schiff geschaffen und der verletzte Kapitän aus den Trümmern der Kanzel geborgen. Dieser wurde dann auf einer Rutsche, gesichert mit Seilen, vorsichtig von Bord gebracht und dem Rettungsdienst übergeben.

 

Zwischenzeitlich wurde die Brücke gesperrt, da die Tragfähigkeit nicht mehr garantiert werden konnte.

 

Nachdem die Arbeiten an dem Frachter beendet waren, begann die Suche nach dem versunkenen PKW. Dazu wurde der Kanal im Bereich der Brücke ebenfalls ausgeleuchtet, um den Tauchern der Werkfeuerwehr Salzgitter AG den Einstieg zu ermöglichen. Nach spannenden Minuten des Wartens wurde das Fahrzeug gefunden und mit einer Leine markiert. Zur Bergung kam gegen 21 Uhr ein Schiff aus Braunschweig zum Einsatz, welches mit einem Kran den PKW aus dem Kanal heben konnte.

 

Noch am Abend wurde die Brücke von Sachverständigen begutachtet und konnte für den Verkehr wieder freigegeben werden.

Der versunkene PKW wird aus dem Kanal geborgen Der versunkene PKW wird aus dem Kanal geborgen

Einsatzdetails

  • Datum: Freitag, 26 Oktober 2012
  • Uhrzeit: 18:11
  • Dauer: 3:30
  • Einsatzstärke: 12
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: RW , TLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben