Gartenlaubenbrand im Kleingartenverein Fortuna

geschrieben von  Michael Rode

Am frühen Morgen kam es erneut zu einem Gartenlaubenbrand in der Anlage des Kleingartenvereins Fortuna.Ein aufmerksamer Bürger bemerkte auf dem Weg zu seiner Arbeitsstätte Feuerschein aus der Anlage und alarmierte die Feuerwehr. Als die Kräfte der FF-Thiede vor Ort eintrafen, brannte die Gartenlaube bereits in voller Ausdehnung. So konzentrierten sich die Kräfte neben der eigentlichen Brandbekämpfung gleichzeitig auf den Schutz angrenzender Lauben.


Parallel dazu musste eine Wasserversorgung über eine lange Wegstrecke aufgebaut werden, da in der weitläufigen Anlage keine für die Feuerwehr nutzbaren Wasserentnahmestellen vorhanden sind.

Aufgrund der Bauweise fraß sich das Feuer in die Zwischenwände und die Isolierung, die dann großflächig entfernt und abgelöscht werden musste. So zogen sich die Löscharbeiten über mehrere Stunden hin bis dann gegen 8.00 Uhr die Kräfte wieder einrücken konnten.

Einsatzdetails

  • Datum: Mittwoch, 01 August 2012
  • Uhrzeit: 04:54
  • Dauer: 03:06
  • Einsatzstärke: 25
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Fahrzeuge: MTW, HLF, RW , LF 10

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben