Gartenlaubenbrand I, KGV Fortuna

geschrieben von  Michael Rode

Am späten Freitag Abend wurde die FF Thiede und die Berufsfeuerwehr zu einem Gartenlaubenbrand im Kleingartenverein Fortuna alarmiert. Eine ca. 30 qm große Gartenlaube brannte in voller Ausdehnung. Schwierigkeiten bereitete den Einsatzkräfte das weiträumige Areal des Kleingartenvereins, das nur bedingt mit Einsatzfahrzeugen befahrbar ist. So musste u. a. die Wasserversorgung über eine lange Wegstrecke aufgebaut werden.

Durch die massive Bauweise der Gartenlaube bildeten sich zahlreiche Glutnester im Dachbereich, das dadurch an mehren Stellen entfernt werden musste, die Gartenlaube wurde nahezu vollständig zerstört. Als die Löscharbeiten bereits beendet waren und die Einsatzstelle zurückgebaut wurde, machte sich erneut Brandgeruch über das das Areal des Kleingartenvereins bemerkbar, es sollte sich direkt ein weitere Brandeinsatz anschließen - Fortsetzung siehe folgender Bericht Gartenlaubenbrand KGV-Fortuna.

Einsatzdetails

  • Datum: Freitag, 25 November 2011
  • Uhrzeit: 22:48
  • Dauer: 02:42
  • Einsatzstärke: 22
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Fahrzeuge: MTW, HLF, RW , LF 10

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben