Vermeintlicher Brand Kleingartenverein

geschrieben von  Martin Hering1

Heute Morgen meldete ein aufmerksamer Mitbürger einen vermeintlichen Brand im Kleingartenverein an der Eisenhüttenstraße. Vor Ort stellte sich jedoch schnell heraus, dass es sich um ein kontrolliertes Abbrennen von Gartenabfällen handelte. Das Feuer wurde bei der Stadt ordnungsgemäß angemeldet. Somit war kein Eingreifen für die Feuerwehr notwendig und alle eingesetzten Kräfte konnten wieder in ihre Standorte einrücken.

Einsatzdetails

  • Datum: Samstag, 26 März 2011
  • Uhrzeit: 07:30
  • Dauer: 00:15
  • Einsatzstärke: 5
  • Einsatzart: Brand-Fehlalarm
  • Fahrzeuge: HLF

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben