Wasserrohrbruch Frankfurter Str.

geschrieben von  Dario Römer

Durch offenstehende Fenster und die Temperaturschwankungen um den 0°C-Bereich, brach am Sonntagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus an der Frankfurter Straße eine Wasserleitung im Obergeschoss. Das Wasser lief daraufhin durch das gesamte Haus bis in den Keller.

Die FF-Thiede setzte, nach dem Abschalten des Stromes, Tauchpumpen ein. Zusätzlich kam ein Wassersauger der Berufsfeuerwehr zum Einsatz. Das Gebäude ist vorerst nicht mehr bewohnbar.

Einsatzdetails

  • Datum: Sonntag, 05 Dezember 2010
  • Uhrzeit: 16:43
  • Dauer: 01:30
  • Einsatzstärke: 11
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Fahrzeuge: MTW, HLF, RW

Karte

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

Bildergalerie

Inhalt nur für registrierte Benutzer sichtbar! Hier registrieren.

← Zurück

© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben