Obwohl die großen Mengen des diesjährigen Osterfeuers fast vollständig niedergebrannt waren, die Reste jedoch noch am Sonntagabend eine deutliche Rauchentwicklung erzeugten, waren Nachlöscharbeiten erforderlich, die auch gleichzeitig die an den Festplatz grenzenden Anwohner vor einer weiteren Geruchsbelästigung bewahren sollten.

"Verkehrsunfall zwischen PKW und LKW auf der A 39 in Fahrtrichtung Braunschweig" war das Einsatzstichwort für die Rüstzüge der Feuerwehr Salzgitter.

Auf der A39 in Höhe der Auffahrt Thiede kam es am morgen zu einen Verkehrsunfall. Ein auf die Autobahn auffahrender sowie ein sich im fließenden Verkehr Richtung Braunschweig befindlicher PKW kollidierten miteinander.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Eisenhüttenstr. Kreuzung Industriestraße Nord kam es am Abend zu einen Verkehrsunfall. Aus bisher noch ungeklärter Ursache stießen zwei Pkw zusammen, beide Fahrer wurden dabei verletzt.


© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben