Eine kurze, schlaflose Nacht stand uns bevor, als wir um 23:29 zu unserem Gerätehaus gerufen wurden, um eine Person zu suchen, welche seit den Mittagsstunden als vermisst gemeldet war.

Beim Nachfüllen seines Bioethanolofens kam es am Samstagabend für einen Bewohner zu einem folgenschweren Wohnungsbrand.

Am Sonntagnachmittag kam es im Walter-Meckauer-Weg in einem Mehrfamilienhaus zu einer Verpuffung an einer Heizungsanlage.

Am Mittag wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die Industriestraße Nord Höhe VW Werk alarmiert. Die Berufsfeuerwehr Salzgitter konnte jedoch schnell Entwarnung geben, ein Ausrücken unsererseits war nicht nötig.


© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben