Auch einen Tag nachdem “Xavier“ über den Ort gezogen war, wurden wir erneut zu einem Unwettereinsatz gerufen.

Zum wiederholten Mal an diesem Tag mussten wir in die Eisenhüttenstrasse, Höhe des ehem. Sportvereins, um einen Baum von der Straße zu entfernen. Auch diese Einsatzstelle konnte schnell abgearbeitet werden.

Zu einem Einsatz, der schlimme Folgen hätte haben können, wurden wir gegen 17:30 gerufen.

An dieser Einsatzstelle benötigten wir Unterstützung durch die Drehleiter der Berufsfeuerwehr, da in einer Baumkrone Äste drohten abzubrechen und auf den Fußweg zu fallen. Wir sperrten kurzzeitig die Straße, bis die Gefahr beseitigt war.


© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben