Am Freitag wurden wir innerorts zu einem ausgelösten Heimrauchmelder alarmiert. Da wir zu dieser Zeit grade unseren Übungsdienst beendet hatten und auf unserer Wache waren, konnten wir bereits nach drei Minuten mit allen eventuell benötigten Fahrzeugen an der Einsatzstelle eintreffen und die Lage erkunden.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, wurden wir gegen 3:00 Uhr als Wasserversorgungszug zur Mülldeponie nach Salzgitter Heerte alarmiert

Am Montagabend kam es auf der A39 zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem PKW.

Am Samstagabend zog ein kräftiger Rwgenschauer über Thiede hinweg, was einen kleineren Einsatz für uns zur Folge hatte. Auf der Breslauer Straße stand die Fahrbahn durch einen vollgelaufenen Gully unter Wasser. Wir reinigten den betroffenen Gully, sodass dIe Regenfälle wieder abfließen konnten.


© Feuerwehr-Thiede 2012 - Designed with passion.
Nach oben